Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

SATA Festplatten – schnelle Modelle für den Privatgebrauch!

SATA Festplatten SATA Festplatten optimieren durch die serielle Übertragungstechnik die Geschwindigkeit, mit der Dateien auf und von der Festplatte übertragen werden können. Die Einsatzbereiche für SATA Festplatten sind flexibel, zumal es mit den externen Festplatten-Varianten Anschlussmöglichkeiten an diverse Endgeräte sowie den Router per USB gibt. Interne SATA Festplatten lassen sich in der passenden Größe kaufen und in Laptops, Laufwerken sowie Servern montieren. Im Privatgebrauch ist die Festplatte SATA eine der überzeugendsten und schnellsten, sofern beim Kauf die richtige Wahl getroffen wird. Wie Sie diese richtige Wahl treffen, zeigt Ihnen unser Kaufratgeber im Folgenden.

SATA Festplatte Test 2020

Basics zu SATA Festplatten

SATA Festplatten SATA ist eine serielle Übertragungstechnik. Sie hört auch auf die Bezeichnungen Serial ATA und S-ATA. Es handelt sich aber stets um dasselbe. Die Festplatte SATA weist aufgrund der seriellen Übertragung eine geringere Verkabelung auf als vorherige Controller-Technologien bei Festplatten. Dies reduziert den Montageaufwand im Laufwerk oder Laptop. Früher waren parallele Übertragungstechniken schneller, allerdings hat sich die Technologie bei der seriellen Übertragung derart entwickelt, dass die SATA Festplatten im Hinblick auf die Übertragungsgeschwindigkeit mit wenigen weiteren Festplattentypen die besten Modelle sind.

» Mehr Informationen

Subtypen

Es existieren drei verschiedene Generationen der Festplatte SATA, wodurch es möglich ist, in drei Subtypen zu unterteilen: Es handelt sich um SATA 1, SATA 2 und SATA 3. Beste SATA Festplatten stammen aus der Generation SATA 3, die einen maximalen Datendurchsatz von 6 GB/s erreicht. Erfahrungen haben gezeigt, dass die maximalen Datendurchsätze nur in der Theorie gelten. So hat ein SATA Festplatte Test einen geringeren Datendurchsatz in der Praxis gemessen, was jedoch nichts daran ändert, dass die Schnittstelle SATA für den heimischen Gebrauch eine der schnellsten und besten Schnittstellen ist. In Unternehmen kommen die SAS Festplatten häufiger zum Einsatz, weil diese durch den Dualport höhere Datendurchsätze ermöglichen und ausfallsichere Systeme mit SAS Festplatten erstellt werden können. Für den Privatgebrauch ist von SAS Festplatten allerdings größtenteils abzusehen, weil sie derart leistungsstark sind, dass die Kühlung zu aufwendig wäre.

» Mehr Informationen

Intern oder extern?

Sollten Sie SATA Festplatten kaufen, ist neben der Unterscheidung nach Generationen auch die Unterscheidung zwischen einer externen und internen Festplatte zu treffen. Festplatten, die extern angeschlossen werden, bieten nochmals ganz andere Möglichkeiten als interne Modelle. Sie können die sogenannte eSATA (external Serial ATA) Festplatte beispielsweise direkt mit Router verbinden. Dies geschieht über eine USB-Verbindung. Wenn Sie die Festplatte SATA über USB mit Router verbinden, dann benötigen Sie nicht einmal einen PC oder Laptop. Ein SATA Festplatte Test untermauerte, dass sich die Dateien auf der Festplatte dann über das heimische Netzwerk durch den Fernseher, das Smartphone oder eine WLAN-fähige Soundanlage anzapfen lassen. So haben Sie von jedem Endgerät zuhause aus Zugriff auf Filme, Musik oder sonstige Dateien, die auf der SATA Festplatte gespeichert sind. Mit dieser Form von Netzwerkfestplatte kommen Sie dem nahe, was heutzutage als Smart Home bezeichnet wird und sich einer enormen Beliebtheit erfreut.

» Mehr Informationen

Bei einer internen SATA Festplatte haben Sie ebenfalls die Chance auf Smart-Home-Funktionalitäten. In diesem Fall benötigen Sie einen NAS Server – also ein zusätzliches Laufwerk, das Sie mit Ihrem Netzwerk über WLAN verbinden. Dann haben Sie durch eine private Cloud unter einer eigenen Domain Zugriff über die verschiedenen Endgeräte zuhause.

Möchten Sie Ihren PC oder Laptop ausrüsten oder verbessern, dann sind NAS Server sowie in den PC bzw. Laptop eingebaute SATA Festplatten die naheliegendste Variante. Suchen Sie einfach nur nach einem Speichermedium, das Ihnen ermöglicht, in Ihrem Netzwerk auf hohe Datenmengen zuzugreifen, so ist die eSATA Festplatte eine ideale Variante.

Vor- und Nachteile von SATA Festplatten

  • Unterstützung des Smart Home, wenn Sie die Festplatte über WLAN verbinden
  • hohe Dateimengen auf einer Festplatte speicherbar
  • lässt sich auch in Laptops verbauen
  • kann als Netzwerkfestplatte in NAS Systemen fungieren
  • durch Einsatz der Jumper lassen sich Schutzmechanismen (z. B. Schreibschutz) aktivieren
  • asynchrone Auslastung, was in seltenen Fällen zu Übertragungsfehlern führen kann

SATA Festplatten kaufen: Was wirklich wichtig ist

Nachdem wir uns nun eingehend mit der Funktion, den Eigenschaften sowie den verschiedenen Generationen von internen sowie externen SATA Festplatten befasst haben, ist die Zeit reif, Ihnen Tipps für den Kauf und einen SATA Festplatten Vergleich mitzugeben. Je mehr Aspekte beim SATA Festplatten Vergleich berücksichtigt werden, umso wahrscheinlicher ist es, dass Sie im Shop genau das Produkt bestellen, das Ihren Ansprüchen am besten genügt. Sondieren Sie die Angebote daher unter Zuhilfenahme der folgenden Kriterien:

» Mehr Informationen
  • Größe
  • Speicherkapazität
  • HDD, SSD oder SSHD
  • Nutzungszweck

Bei der Größe haben Sie die Wahl zwischen 2,5 Zoll und 3,5 Zoll. Laptops benötigen fast immer eine Festplatte SATA in 2,5 Zoll. 3,5 Zoll sind für Laufwerke und PCs das richtige. Allerdings muss auch hier auf Sonderfälle geachtet werden. So gibt es das ein oder andere Laufwerk für NAS Server, bei dem nur 2,5 Zoll Aufnahmekapazität in den Schächten gegeben ist.

Die Speicherkapazität richtet sich danach, was Sie speichern möchten und wie viel Sie davon speichern möchten:

Speicherkapazität 1TB 2TB – 3TB Mehr als 3TB
Nutzungszweck Speicherung von kleinen Dateien und Musik Speicherung von kleinen Dateien, Musik, hochauflösenden Fotos und Videos Speicherung von kleinen Dateien, Musik, hochauflösenden Fotos, Videos, Filmen, Spielen
Festplattentyp SSD, SSHD SSD, SSHD, HDD Wenig SSHD, viel HDD

Es wird in der Tabelle davon ausgegangen, dass Sie von den jeweiligen Dateitypen viele Objekte speichern. Selbstverständlich lassen sich auch Filme und Spiele auf einer 1-TB-Festplatte speichern, aber dann ist die Kapazität früh ausgereizt. Je mehr Dateien mit hohen Dateivolumen Sie speichern möchten, umso mehr befinden sich sehr gute SATA Festplatten für Sie oberhalb einer Speicherkapazität von 3TB.

Sie haben bereits gemerkt, dass es noch zwischen weiteren Festplattentypen zu unterscheiden gibt. SSDs sind Festplatten, die schnell und robust sind. Dies sind beste SATA Festplatten für Sie, wenn Sie an einer hohen Arbeitsgeschwindigkeit Interesse haben. HDDs sind weniger robust und arbeiteten in einem SATA Festplatte Test wesentlich langsamer. Dafür aber bieten Sie eine hohe Speicherkapazität und tauchen in der Bestenliste für hohe Speicherkapazitäten ganz weit oben auf. Zudem sind HDDs im Preisvergleich mit SSDs billig. SSHDs wiederum sind sehr gute SATA Festplatten für Sie, falls Sie sich auf keinen der beiden erstgenannten Typen festlegen können. Hier halten sich die Preise leicht oberhalb der HDDs.

Hinweis: Als externe Festplatten sind immer HDDs unsere Empfehlung. Testberichte demonstrierten, dass externe Festplatten höheren Gefahren als interne Festplatten ausgesetzt sind. Dementsprechend empfiehlt es sich, wenn überhaupt, dann nur intern auf HDDs zu setzen. Extern sind die robusteren SSDs die SATA Festplatten Testsieger.

Zu guter Letzt ist der Nutzungszweck als Kaufkriterium die Summe aller soeben beschriebenen Aspekte. Denn exakt dann, wenn Sie das Produkt perfekt auf Ihren Nutzungszweck abstimmen, werden Sie SATA Festplatten günstig kaufen können. Wählen Sie daher in Abstimmung mit Ihren Ansprüchen das günstigste Modell, das den Ansprüchen gerade so genügt.

Marken: SATA Festplatten Testsieger auf einen Blick

Im Online Shop und auf Vergleichsseiten finden Sie die besten SATA Festplatten zum Versand vor. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Bewertung für jedes einzelne Produkt einzusehen. Erfahrungsberichte loben allem voran die folgenden Marken mitsamt deren Produkten, die somit in der Bestenliste landen:

» Mehr Informationen
  • Seagate
  • SanDisk
  • Toshiba
  • WD
  • Mediamax

SATA Festplatten günstig erhalten Sie bei Toshiba und Mediamax. Hochwertigere Modelle mit der Aussicht auf mehr Leistung sowie Speicherupgrades ergeben sich bei Seagate, SanDisk und WD.

Fazit: Leistungsstarkes Upgrade oder optimale Ergänzung – Sie entscheiden!

Sie können SATA Festplatten als Ersatz für eine bisher vorhandene Festplatte nutzen, mit der Sie nicht zufrieden waren, oder aber als interne sowie externe Ergänzung zu bereits vorhandenen Festplatten gebrauchen. Die Einsatzbereiche sind quasi unbegrenzt und lassen mehr als nur einen Hauch Smart Home in Ihren vier Wänden Einzug erhalten. Durch die umfassende Hersteller– und Produktauswahl sind SATA Festplatten günstig erschwinglich. Treffen Sie Ihre Entscheidung und nutzen Sie gern unsere mit Umsicht zusammengestellte Produktübersicht oben als erste Orientierungshilfe.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
SATA Festplatten – schnelle Modelle für den Privatgebrauch!
Loading...

Neuen Kommentar verfassen