AVM FRITZ!Box 3390 Test

AVM FRITZ!Box 3390

AVM FRITZ!Box 3390

Unsere Einschätzung

AVM FRITZ!Box 3390 Test

<a href="https://www.routertest.net/avm/fritzbox-3390/"><img src="https://www.routertest.net/wp-content/uploads/awards/270.png" alt="AVM FRITZ!Box 3390" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland), läuft an jedem DSL-Anschluss (auch IP-basiert, VDSL-Vectoring)
  • Moderner Dual-WLAN N Router 2 x 450 MBit/s (2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig)
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a.
  • 4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 x USB 2.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • Lieferumfang: FRITZ!Box 3390 national, 4,0 Meter DSL-Kabel, 1,5 Meter LAN-Kabel, Netzteil, Gedruckte Kurzanleitung, CD-ROM mit Software und Dokumentation

Technische Daten

MarkeAVM
ModellFRITZ!Box 3390
Aktueller Preisca. 89 Euro
Gewicht853 g
Abmessungen226 x 159 x 47 mm
WLAN-StandardIEEE802.11n, IEEE802.11g, IEEE802.11b
WLAN-Frequenz2,4 GHz, 5 GHz
Farberot

Mit der FRITZ!Box 3390 ist man dank W-LAN n super schnell auf der Datenautobahn unterwegs, denn bis zu 450 MBit/s sind mit ihr möglich. Das Gerät von AVM hat aber noch viel mehr zu bieten, so verfügt es unter anderem über die gleichzeitige Bereitstellung der 2,4- und 5-GHz-Frequenzbänder. Wir haben uns den flachen Router, den es in der Farbe Rot zu kaufen gibt, näher “angeschaut”.

AVM FRITZ!Box 3390 bei Amazon

  • AVM FRITZ!Box 3390 jetzt bei Amazon.de bestellen
88,90 €

Ausstattung

Die FRITZ!Box aus dem Hause AVM stellt super schnelles Internet mit bis zu 100 MBit/s zur Verfügung, denn es verfügt über ein VDSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland). Außerdem sind dank der W-LAN n-Technologie Geschwindigkeiten von bis zu 450 MBit/s möglich. Für eine möglichst hohe W-LAN-Reichweite sorgt Dual-W-LAN n mit seinen Frequenzbändern 2,4-GHz und 5-GHz. Wie von anderen Modellen dieses Herstellers bekannt, so kann auch dieser Router als Mediaserver genutzt werden. An Anschlussmöglichkeiten stehen 4x Gigabit-LAN und 2x USB 2.0 bereit. Geliefert wird die FRITZ!Box 3390 inkl. 4,0 Meter langem DSL-Kabel, 1,5 Meter langem LAN-Kabel, einem Netzteil, einer gedruckten Kurzanleitung und einer CD-ROM mit Software sowie Dokumentation. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Box von AVM verfügt über den W-LAN-n-Standard mit nominellen 450 MBit/s. Diese Geschwindigkeit kann es schon fast mit der des neuen W-LAN-ac-Standards aufnehmen. W-LAN im 2,4-GHz-Frequenz-Bereich ist bekanntermaßen recht schnell instabil bzw. störanfällig. Aber auch hier hat man sich bei AVM Gedanken gemacht, hat dem vorliegenden Modell daher 5 GHZ spendiert, dieses Frequenzband ist relativ störungsfrei. Im 5-GHz-Modus bietet die Box daher eine passable Reichweite, funkt zudem parallel auf beiden Frequenzen, wie uns auch die Kundenbewertungen auf Amazon wissen lassen. Fieberhaft gesucht haben Kunden Anschlüsse für normale Telefone, gefunden haben sie sie aber nicht. Dank FritzBox Fon können allerdings Smartphones wie ein Festnetz-Schnurlostelefon genutzt werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die FRITZ!Box 3390 für 89 Euro im Online-Shop von Amazon. Wir meinen, dass der Router einen durchaus interessanten Preis hat. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Dank WLAN-n-Standard, einer einfachen Bedienung sowie Extras wie dem Medienserver oder auch dem Festplattenanschluss und dem Fernzugriff via Internet hat die AVM einige Argumente auf ihrer Seite, die für einen Kauf sprechen. Wer auf die Telefon-Funktion verzichten kann, bekommt einen soliden Router zu einem interessanten Preis. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 369 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.1 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AVM FRITZ!Box 3390 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?