AVM FRITZ!Box 7330

AVM FRITZ!Box 7330

AVM FRITZ!Box 7330

Unsere Einschätzung 1)

AVM FRITZ!Box 7330 Test

<a href="http://www.routertest.net/avm/fritzbox-7330/"><img src="http://www.routertest.net/wp-content/uploads/awards/242.png" alt="AVM FRITZ!Box 7330" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland), läuft an jedem DSL-Anschluss (auch IP-basiert), moderner WLAN N Router mit bis zu 300 MBit/s (2,4 GHz)
  • Integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschluss für analoges Telefon, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a.
  • 1 x Gigabit-LAN, 1 x Fast-Ehternet-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 x USB 2.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • Lieferumfang: FRITZ!Box 7330, 4,25 m DSL-/Festnetz-Kabel, 1,5 m LAN-Kabel, TAE/RJ45-Adapter, externes Netzteil, Kurzanleitung

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Fairer Preis
  • Flache Bauweise
  • Gute Ausstattung
  • Vielseitig nutzbar

Technische Daten

MarkeAVM
ModellFRITZ!Box 7330
Aktueller Preisca. 113 Euro
Gewicht798 g
Abmessungen226 x 159 x 47 mm
WLAN-StandardIEEE802.11n, IEEE802.11g, IEEE802.11b
WLAN-Frequenz2,4 GHz
Farberot

Die FRITZ!Box 7330 aus dem Hause AVM ist eine günstige Alternative zum Alleskönner 7390. Doch mit welchen Abstrichen muss man rechnen? Für wen eignet sich die Box?

AVM FRITZ!Box 7330 bei Amazon

  • AVM FRITZ!Box 7330 jetzt bei Amazon.de bestellen
112,90 €

Ausstattung

Die FRITZ!Box 7330 ist das Einsteiger-Modell mit Telefon-Anlage aus dem Hause AVM. Der W-LAN-n-Router funkt im 2,4 GHz-Band, nennt ein ADSL/ADSL2+-Modem sein eigen, verfügt über eine integrierte DECT-Telefonanlage, zudem über gleich zwei USB-Schnittstellen sowie zwei Gigabit-LAN-Ports. Zudem können an den Router bis zu  fünf Anrufbeantworter angeschlossen werden. Wer möchte, kann die Box auch als Netzwerkspeicher (FritzNAS) nutzen, dazu wird an eine der beiden USB-Schnittstellen ein Speichermedium angeschlossen. Im Lieferumfang der FRITZ!Box findet man ein  4,25 Meter langes DSL-/Festnetz-Kabel, ein 1,5 Meter langes LAN-Kabel, ein TAE/RJ45-Adapter, ein externes Netzteil, eine gedruckte Kurzanleitung sowie eine CD-ROM mit Software/Dokumentation. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Überzeugt hat Amazon Kunden das W-LAN-Tempo der FRITZ!Box, das ausgezeichnet ist, wenngleich man bei diesem Modell nicht auf die störungsarme 5-GHz-Frequenz umstellen kann, sie verfügt lediglich über die 2,4-GHz-Frequenz. Eine LAN-Buchse bietet 1 Gigabit pro Sekunde, die zweite 100 Megabit pro Sekunde (Mbps). Das USB-Tempo beläuft sich auf 28,8 Mbps (3,6 Megabyte/Sekunde), das ist ausreichend, um ein HD-Video im Heimnetz zu übertragen. Für die Telefonie steht lediglich eine Buchse bereit, auf ISDN muss man komplett verzichten. Dafür kann man über das Internet mehrere Telefonate parallel tätigen – per WLAN oder über die eingebaute DECT-Basis. Gut: In Bereitschaft bei angeschaltetem WLAN verbraucht die Box nur 5,5 Watt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die FRITZ!Box 7730 für 113 Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein sehr guter Preis. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Beim Router von AVM handelt es sich um ein einfach zu bedienendes Modell, das zum Telefonieren, Surfen und zum Streamen genutzt werden kann. Verzichten muss man allerdings auf ISDN und VDSL. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 515 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AVM FRITZ!Box 7330 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?