AVM FRITZ!Box 6842 LTE 2016

AVM FRITZ!Box 6842 LTE

AVM FRITZ!Box 6842 LTE

Wertung & Auszeichnung 1)

AVM FRITZ!Box 6842 LTE Test

<a href="http://www.routertest.net/avm/fritzbox-6842-lte/"><img src="http://www.routertest.net/wp-content/uploads/awards/282.png" alt="AVM FRITZ!Box 6842 LTE" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Integriertes LTE-Modem (Tri-Band), Anbindung an LTE-Breitband über LTE-SIM-Karte
  • WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s (2,4-GHz-Band), WLAN werkseitig sicher mit WPA2 verschlüsselt
  • Telefonanlage mit integrierter DECT-Basisstation für bis zu 6 Schnurlostelefone, Anschluss für Analog-Telefon, integr. Anrufbeantworter und Faxfunktion
  • Geeignet für alle LTE-Tarife von T-Mobile, O2 und Vodafone
  • Lieferumfang: AVM Fritz!Box 6842 LTE-Router, 1,5 m LAN-Kabel, externes Netzteil, Installationsanleitung FRITZ!Box-CD

Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Gute Ausstattung
  • Hohe Datenrate

Technische Daten

MarkeAVM
ModellFRITZ!Box 6842 LTE
Aktueller Preisca. 250 Euro
Gewicht363 g
Abmessungen184 x 136 x 88 mm
WLAN-StandardIEEE802.11n, IEEE802.11g, IEEE802.11b
WLAN-Frequenz2,4 GHz
Farbeweiss

Keine DSL-Leitung verfügbar? Kein Provider kann einem einen DSL-Anschluss zur Verfügung stellen? Kein Problem, denn die FRITZ!Box 6842 LTE aus dem Hause AVM ermöglicht es, ganz ohne DSL- und Festnetzanschluss mit Höchstgeschwindigkeiten über die Datenautobahn zu surfen. Sie bietet den Internet-Breitbandzugang  LTE und funktioniert nicht nur an den Anschlüssen von Vodafone und Telekom. Wir haben das Gerät getestet.

AVM FRITZ!Box 6842 LTE bei Amazon

  • AVM FRITZ!Box 6842 LTE jetzt bei Amazon.de bestellen
250,00 €

Ausstattung

Die Box verfügt über ein integriertes LTE-Modem (Tri-Band), mit dem die Anbindung an LTE-Breitband über eine LTE-SIM-Karte, diese gehört nicht zum Lieferumfang, möglich ist. Der W-LAN n-Router ermöglicht theoretisch Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s (2,4-GHz-Band), das W-LAN ist ab Werk mit WPA2 verschlüsselt. Dieses Modell ist gleichzeitig auch eine Telefonanlage mit integrierter DECT-Basisstation, an die bis zu 6 Schnurlostelefone angeschlossen werden können. Auch ein Anschluss für Analog-Telefone wurde integriert. Abgerundet wird der Telefon-Bereich durch einen integrierten Anrufbeantworter und die Faxfunktion. An Kommunikationsfunktionen für die Heimvernetzung stehen zudem vier LAN-Anschlüsse bereit. Geeignet ist die AVM für alle LTE-Tarife von T-Mobile, O2 und Vodafone. Zu deren Lieferumfang gehören ein 1,5 Meter langes LAN-Kabel, ein externes Netzteil und eine Installationsanleitung in Form der FRITZ!Box-CD. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die 6842 beherrscht alle drei deutschen LTE-Bänder bei 800, 1800 und 2600 MHz. Zudem sind uns schon nach ein paar Minuten der Nutzung die eindrucksvollen Datenraten im LTE-800-Netz von Vodafone aufgefallen. Noch rasanter ist man mit der Box im LTE-1800-Netz der Telekom unterwegs. Die LTE-Telefonie ist fix konfiguriert, außerdem ist der Installations- sowie Einstellungsaufwand gering – die Einrichtung kann auch von einem Laien vorgenommen werden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die FRITZ!Box 6842 LTE für 250 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Modem ist kein Schnäppchen, seinen Preis aber wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der AVM-Router beherrscht alle drei deutschen LTE-Bänder bei 800, 1800 und 2600 MHz, liefert eindrucksvolle Datenraten und ist schnell konfiguriert. Außerdem bietet dieses Modell umfangreiche Router- und Vernetzungsmöglichkeiten. Wir vergeben insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 107 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AVM FRITZ!Box 6842 LTE gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?